Timmi Timmann - Manche Mädchen sind so frei

Martin Fleischmann, genannt Charly, von Beruf Radio - und Fernsehtechniker, liebt seinen Beruf nicht.
Die Musik, speziell Countrymusik, ist sein Leben.
Er tut sich mit einigen gleichgesinnten Straßenmusikern und Studenten zusammen und formiert eine Bluegrass-Band.
Charly lernt in einem Musikklub ein süßes Mädchen kennen und verliebt sich in die blonde Marika. Durch widrige Umstände verliert er sie aber aus den Augen.


Leider kannte er nur ihren Vornamen und ihre Adresse, die sie aber blöderweise kurzfristig ändert.
Alles, was er versucht, auch nachdem er den Nachnamen 'Meier' erfährt, schlägt fehl. Charly findet keinen Kontakt zu ihr.
Irgendwann gibt er die Suche auf, kündigt seinem Arbeitgeber und widmet sich nur noch der Bluegrass-Band.


Bald ist dieser Gruppe Deutschland zu klein; man geht ins gelobte Land dieses Musikgenres, die USA, und macht große Karriere.

Nach abenteuerlichen Ereignissen und schweren Schicksalsschlägen geht Charly zurück nach Deutschland und ein Happyend ist in Sicht.

 

 

Zum Vorverkauf gehts HIER

Das Wichtigste im Überblick

Datum:
03.04.2020 19:30 - 22:00

Veranstaltungsort:
großer Saal
Horner Freiheit,
Am Gojenboom 46, 22111, Hamburg

Kategorie:
Kunst und Kultur

Weitere Veranstaltungen dieser Kategorie