Katja Just - Barfuß auf dem Sommerdeich

Die Bestsellerautorin und Bürgermeisterin liest aus Ihrem Sommerroman über ihr Leben zwischen
Ebbe und Flut. "Die Hallig fasst einen auf eine wunderbare Art und Weise an und es ist ein Gschenk,
wenn man das aushalten kann.

Hooge ist die zweitgrößte Hallig im Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer mit rund 100 Einwohnern.
Eine davon: Katja Just. Mit 25 Jahrenerfüllte sich die Großstädterin ihren Herzenswunsch
– sie tauschte ihr Leben und ihre aussichtsreiche Karriere im turbulenten München gegen den
beschaulichen Alltag auf der Marschinsel ein und hat es seitdem keinen Tag bereut.
Denn: Trotz aller Zurückgezogenheit, langweilig wird es auf Hallig Hooge nie! Von Begegnungen
mit eigensinnigen Halligbewohnern über faszinierende Naturschauspiele wie Land unter,
bis hin zu ungeahnten Herausforderungen am Rande der Zivilisation hat Katja Just einiges
zu erzählen. Mit viel Humor und Liebe zum Detail gibt sie in »Barfuß auf dem Sommerdeich«
Anekdoten aus ihrem Leben auf der Hallig wieder. Sie zeigt, wie ereignisreich und erfüllend
der Alltag am Rande des Horizonts doch sein kann und wie es ist, wenn die Gezeiten für einen
neuen Lebensrhythmus sorgen. Ein Buch für alle, die sich ab und zu einen Moment der Ruhe
und Entschleunigung wünschen und in das ganz besondere Halliggefühl eintauchen möchten.

Der Eintritt ist frei.
Für die Verpflegung sorgt das Stadtteilhaus.

Das Wichtigste im Überblick

Datum:
12.09.2019 18:30 - 21:00

Veranstaltungsort:
großer Saal
Horner Freiheit,
Am Gojenboom 46, 22111, Hamburg

Kategorie:
Kunst und Kultur

Weitere Veranstaltungen dieser Kategorie