Kiek mol, wie die Geest entstand!

Aus über 800 Bildern von der Siedlung "Horner Geest" aus dem Archiv der SAGA/GWG haben wir die interessantesten ausgewählt.
Wir starten den Vortrag bei den ersten Häusern an der Manshardtstraße/Ecke Kroogblöcke und sehen, wie sich die Häuser zwischenzeitlich verändert haben. Wir werfen ein Blick in die katholischen Kirche St. Olaf und in die Philippuskirche. Am Zürnerweg kann man noch die originale Erstbebauung der Geest aus den 1930er Jahren entdecken. Der Vortrag endet bei den Hochhäusern an der Dannerallee und dem EKZ Manshardtstraße.

Saal 2
Beginn 19:30 Uhr, Dauer ca. 90 Minuten
Eintritt: 5.00 Euro

Das Wichtigste im Überblick

Datum:
22.10.2019 19:30 - 21:00

Veranstaltungsort:
Saal 2
Horner Freiheit,
Am Gojenboom 46, 22111, Hamburg