Beratungsangebot


AWO Krebsberatung

Menschen, die erfahren, dass sie Krebs haben, stehen wie unter Schock und fühlen sich hilflos. Denn häufig verändert die Diagnose das Leben radikal. Unsere psychologische Beratung bietet hier gezielt Hilfestellung an: Die AWO unterstützt seit 1982 mit dieser in Hamburg einmaligen Anlaufstelle Krebserkrankte und ihre Angehörigen dabei, mit der Krankheit und ihren Folgen umzugehen. Unser Angebot ist kostenfrei, die Beratungsstelle wird von der Hamburger Gesundheitsbehörde finanziert.


Infopoint Kirche

Die Ev.-luth. Kirchengemeinde zu Hamburg-Horn ist durch die Fusion der drei ursprünglich selbständigen Gemeinden Kapernaum, Martin und Nathanael entstanden. Das Zentrum ihrer gemeindlichen Aktivitäten ist heute an der Martinskirche angesiedelt, der ältesten erhaltenen Kirche zwischen der Innenstadt und Kirchsteinbek. Ihr Anliegen ist es, nicht nur dort Anlaufpunkt für Menschen zu sein, die Fragen bezüglich des christlichen Glaubens haben …


Mieter helfen Mietern

Rechtsanwalt Thomas Poppendieck ist jeden Montag im Stadtteilhaus für die mietrechtliche Beratung vor Ort. Er berät zu allen mietrechtlichen Fragen zum Beispiel zu Betriebskostenabrechnungen, Mieterhöhungen oder zu Mängeln in der Wohnung und Schönheitsreparaturen. Mitglieder und Mieter, die Mitglied werden wollen, können einfach ohne Voranmeldung in der Zeit montags von 15:15 Uhr bis 16:30 Uhr, im 1. Stock, Seminarraum 2 zur Beratung kommen.


Mütterberatung des Bezirksamts Hamburg-Mitte

Die Mütterberatung wird vorraussichtlich ab Mai 2016 immer mittwochs zwischen 9:30 und 11:00 Uhr in den Räumen der AWO stattfinden (1. Obergeschoss). Bis zur Eröffnung des Hauses findet die Beratung weiterhin am alten Standort statt. Information zu Öffnungszeiten und Adresse entnehmen Sie der offiziellen Webseite der Mütterberatung:


Seelsorge im Alter

Im Stadtteilhaus werde ich als Pastorin für Seelsorge im Alter ansprechbar sein. Rufen Sie mich gern an oder kommen Sie vorbei. Ich habe regelmäßige Sprechzeiten immer dienstags und donnerstags von 10:00 bis 13:00 Uhr. Ich freue mich auf viele persönliche Begegnungen und darauf, von Ihnen zu hören!

Birgit Feilcke

Telefonanschluss: 040/650 64 844


verikom – Beratung für Migrant/innen

Die Beratung ist kostenlos und erfolgt in den Sprachen Deutsch und Türkisch. Die Beratungs-  und Kursanmeldungszeiten sind am Montag und Donnerstag zwischen 9:30 Uhr und 12:30 Uhr und nach Terminvereinbarung. Wir unterstützen Sie bei den Fragen: • der Suche nach Deutschkursen/ Alphabetisierungskursen  • finanziellen Schwierigkeiten (ALG II, Kindergeld, Wohngeld) • der beruflichen Eingliederung • zu Kindergarten, Schule und Berufsausbildung