• Am Gojenboom 46 / 22111 Hamburg
  • info@hornerfreiheit.de
Suche Menü

AWO-Seniorentreff Horn

AWO-Seniorentreff Horn
Lebendig in die zweite Lebenshälfte

AWO

Seit über 40 Jahren gibt es ihn – und die Ideen für abwechslungsreiche Angebote gehen nicht aus. Der AWO-Seniorentreff Horn bietet mehrtägige Seniorenreisen sowie einmal monatlich eine Tagesfahrt an, es werden Theater- und Museumsbesuche gemacht, Ältere trainieren ihr Gedächtnis, halten sich bei Bewegung fit oder lernen, besser mit dem PC oder Laptop umzugehen.

Am Nikolaustag im Jahr 1974 wurde der Treff eröffnet. Das Team des Treffs wie auch seine Besucher/innen zeigten sich mehrfach umzugserprobt und flexibel: Damals wurde das ehemalige Teehaus der Gartenbauausstellung 1973 in Planten un Blomen abgebaut und zunächst als AWO-Seniorentreff Am Gojenboom wieder aufgebaut. Vor neun Jahren musste dieses Haus dann wegen seiner maroden Bausubstanz erneut aufgegeben werden und fand übergangsweise einen neuen Standort in einem umgebauten Laden am Bauerbergweg.

Im neuen Stadtteilhaus ist er als Treffpunkt für alle Interessierten regelmäßig geöffnet und bietet auch Gruppenaktivitäten an. Jeden Monat informieren wir Sie in einem aktuellen Programm über Kurse, Tagesausflüge oder besondere Feste. Das monatliche Programm erhalten Sie auch im Stadtteilhaus oder unter:

www.awo-hamburg-mitte.org/cms/website.php?id=/index/seniorentreffs.html

Nun freuen wir uns sehr auf zahlreiche neugierige und fröhliche Besucher/innen, die den Wunsch nach lebenslustigem Miteinander verspüren, unser Angebot aber auch gerne mit eigenen Ideen bereichern können.

Der AWO Landesverband Hamburg e.V. (Arbeiterwohlfahrt) unterstützt das hoch motivierte ehrenamtliche Team und ist Träger des Seniorentreffs, der aus öffentlichen Mitteln der Freien und Hansestadt Hamburg gefördert wird.

Weitere Angebote der AWO Hamburg:     www.awo-hamburg.de


zurück zu Einrichtungen